Life Update Januar ’17

Wenn ich das letzte Jahr nochmal Revue passieren lasse, kann ich noch gar nicht richtig realisieren, das wir jetzt schon Januar 2017 haben. Fangen wir also wieder von vorne an. Neues Jahr, neue Vorsätze, viele Veränderungen & eine blanco Seite bei der wir nochmal alles auf 0 setzen. Es fühlt sich immer gut an, etwas altes abzuschließen & mit etwas neuem, aufregenderem, anzufangen.Wir planen zwar meistens alle schon vieles vorraus aber, wie wir das Jahr am Ende wirklich erlebt haben, erfahren wir wohl erst auf der letzten Seite unseres persöhnlichen Buches. In den letzten Monat wurden für mich einige Eigenschaften immer wichtiger, als Sie es vorher jemals waren. Ich habe mich daher bewusst für einige Monate aus der Social Media Welt & meinem Blog zurückgezogen. ich wollte mein Leben mehr geniessen, alles intensiver erleben ohne es immer fotografisch festzuhalten. Es ist schön Dinge oder Erlebnisse zu teilen aber, wie viel bekomme ich noch davon mit, wenn ich zu sehr damit beschäftgt bin den moment in der Social Media Welt direkt zu teilen & mich nicht auf das JETZT konzentriere sondern auf meine Inzsenierung im Internet. Ja, wir haben 2017 und es ist alles anders als früher, aber ist manchmal wirklich besser? Wir geniessen vieles doch gar nicht mehr, weil wir viel zu viel damit beschäftigt sind uns im Internet darzustellen. Wir posten unser essen, unseren Einkauf, unsere guten wie auch schlechten Erlenisse usw. Warum geht es da eigentlich noch? Das jeder sieht was wir uns gerade gekauft haben? Etwas, was sich vielleicht der andere nicht leisten kann? Das wir etwas erlebt haben, was der andere vielleicht niemals erleben wird? Es ist eine Form der Selbstinzenierung & nicht mehr das, was es eigentlich mal sein sollte. Überall nur noch Shoppingausbeuten, perfekt gephotoshopte Bilder & die „Ach es ist alles so toll“ Bilder. Es ist so unfassbar wie Fake diese Welt geworden ist. Egal in welchem Restaurant ich sitze, mindestens 1 Gast ist immer dabei der, bevor er sein Essen geniesst, erstmal 500Bilder schiesst, den halben Tisch verrückt um das Essen so perfekt wie möglich darzustellen & es dannach direkt posten muss. Warum? Ist es wichtig das es jetzt irgendeiner da draussen sieht was ich gerad esse? Jeder will das beste haben, das beste erleben & dafür die meiste Anerkennung oder Aufmerksamkeit bekommen. Wofür? Glücklicher werden wir dadurch auch nicht. Genau das ist es was aber zählt. Glücklich zu werde ist etwas sehr schwieriges. Materielles macht nicht glücklich, ein tolles Aussehen auch nicht. Was ist es also was heute den Menschen fehlt? Ehrlichkeit! Seit doch mal ehrlich zu euch selbst. Seit ihr Glücklich wenn andere eure Fotos sehen, wie ihr gerade am Strand sitzt & vorher 2 Stunden alles zurecht gemacht habt, damit das dass Foto eures Lebens wird, damit es so viele Likes wie möglich bekommt? Nö! Glück bedeutet mit sich selber im Reinen zu sein. Das wichtigste im Leben bist DU selbst. Es ist nicht wichtig was andere von dir denken, wichtig ist was du von dir denkst. Wichtig ist, das du mit dir selbst zurecht kommst. Ich bewundere viele Menschen für ihre unglaubliche Ausgeglichenheit. Ich bin so nicht. Ich bin ein sehr impulsiver perfektionist der  am besten die halbe Welt an einem Tag erobern möchte. Das ich mir damit manchmal selber im Weg stehe, habe ich früher nicht gemerkt. In den letzten Monaten habe ich deshalb viel verändert & refelektiert. Glück ist etwas das du dir auf dieser Welt nicht kaufen kannst. Liebe ebenso nicht. Leider verstehen das ganz viele Menschen noch nicht. Man vergleicht sich heut zu Tage immer viel zu sehr mit anderen & genau das macht einen unzufrieden. Wenn du Gesund bist, eine Familie & Freunde hast, bist du Reicher als mancher Millionär – glaubt mir! Ich habe so viele reiche unglückliche Menschen kennengelernt & die hatten nicht das, was viele andere haben aber es nicht zu schätzen wissen. Ich bin ehrlich, ich bin seit ein paar Wochen auf dem Weg der glücklichste Mensch der Welt zu werden & wisst ihr warum? Nicht weil ich mir was teures gekauft habe oder was krasses vorhabe zu tun. Ich konzentriere mich mehr auf mich. Konzentriere mich mehr auf Dinge die mir gut tun & die haben nichts mit Materiellem zu tun. Ich habe alles was ich mir je gewünscht habe & dafür bin ich der dankbarste Mensch der Welt!! Ich habe viele tolle Materielle Dinge. Vieles was ich mir niemals erträumt hätte je zu besitzen. Das ist jetzt kein prollen, sondern die Aussage beinhaltet das meine Träume wahr geworden sind aber ich es nicht mehr zu schätzen wusste, weil man sich heut zu tage nur noch auf andere konzentriert. Manchmal merkt man gar nicht wie weit man schon gekommen ist, weil man sich zu sehr darauf konzentriert sich abzuackern um zu schauen wo man noch hin will anstatt mal zurück zu schauen wo man schon gerade ist. Viele denken immer wenn Sie eine Rolex haben oder einen Porsche fahren oder eine teure Tasche oder oder oder besitzen, könnten Sie viel glücklicher sein. Seit ihr nicht – glaubt mir. Ich besitze alles davon und es ist schön aber das ist es nicht was mich glücklich macht. Es ist ein tolles Gefühl zu sehen was man geschafft oder sich erarbeitet hat aber glaubt mir, mit Freunden zu lachen oder von einer Person die du liebst in den Arm genommen zu werden gibt dir viel mehr als all das materielle Zeug. Es ist schön es zu besitzen aber alleine macht es nicht glücklich. An erster Stelle musst du immer die Dinge machen die dir gut tun, dannach erst die, die dich gut aussehen lassen. Ganz emotionale, melancholische Worte, aber es ist die Warhrheit. Das sind die Worte mit dennen ich meinen letzten Tag als 25jährige abschließen möchte, bevor ich morgen meinen Geburtstag feier. Wird ihr auch immer so emotional wenn ihr Geburtstag habt? Ich heule immer schon Stunden vor dem Geburtstag bei jeder kleinigkeit haha. Man muss den Satz nur mit „Herz..“ beginnen & schon werden meine Augen ganz glänzend, haha. Das schönste Geschenk habe ich aber heute schon bekommen, denn die Produktion meiner Wimpernkollektion ist in den letzten Schritt gegangen. Ab heute kann ich die Tage zählen bis meine Lashes Kollektion endlich in den Verkauf geht. Alle Infos dazu gebe ich euch natürlich nochmal seperat in einem Post, der diesen Monat dann noch online kommt. Ich hoffe ihr seid genauso aufgeregt wie ich & ich hoffe die Wimpern gefallen euch :). Wo wir schon bei dem Thema Beauty sind, wollte ich euch nur noch kurz mitteilen das diese Woche ein paar Beauty Posts online kommen & ein paar andere Sachen, von dem was in den letzten Monate so passiert ist.

 

Eure Lou

lou-signatur

Leave Your Reply